Nr. 019 Alta Rezia-Tour

Obervinschgau Mals - Münstertal

Höhenmeter: 2562 m

Höhenmeter bergab: 2562 m

Startort: Umbrailpass

Zonen: Obervinschgau Mals - Münstertal

PDF-Download

GPS-Download

Zurück zur Übersicht

 

Start: Am ➊ Bahnhof in Mals. Die Tour führt über den Fahrradweg nach ➋ Laatsch, ➌ Taufers, ➍ Santa Maria zum ➎ Umbrailpass. Ab dem Umbrailpass beginnt die Auffahrt über einen Trail zur ➏ Bocchetta di Forcola. Schützengräben, wohin das Auge reicht sind Zeugen einer unrühmlichen Zeit. Die Abfahrt beginnt über die alte Militärstraße. An der ersten ➐ Rechtskehre gerade weiter Richtung ➑ Bocchetta di Pedenolo. Hier beginnt die Abfahrt über die alte Militärstraße, die im unteren Teil Schwindelfreiheit erfordert (alternativ wählt man die Abfahrt nach der Bocchetta di Forcola direkt zum Lago di Cancano); ➒ Staumauer überqueren und auf der linken Seite vom See bis zur ➓ Staumauer des Lago di San Giacomo. Erneut die Staumauer überqueren und auf der rechten Seite vom See zum ⓫ Passo di Fraele. Leicht rechts halten Richtung ⓬ Passo Val Mora. Durch das wunderbare Hochgebirgstal Val Mora weiter zum 2240 m hoch gelegenen Übergang ⓭ Döss Radond. Die Abfahrt nach Santa Maria erfolgt über die Schotterstraße, wobei sich immer wieder die Möglichkeit ergibt die Straße über Trails abzukürzen. Die Rückfahrt von Santa Maria erfolgt über den Fahrradweg bis nach Mals.

Tipp: Nur sehr sportliche Biker schaffen diese Tour an einem Tag, ohne den Bikeshuttle zum Umbrailpass zu nutzen. Ab dem Umbrailpass sind es immerhin noch 63 km, 775 hm und 2550 tm bis Mals.

Diese Tour ist im Buch:

“Mountainbiken im Vinschgau”

Die schönsten Trails und Touren im Vinschgau

Autor: Siegi Weisenhorn

unter Tour Nr. 19 zu finden.

 

PDF-Download

GPS-Download

Zurück zur Übersicht

Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine News und Angebote durch die Anmeldung zu unserem Newsletter.
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Details
OK
Deaktivieren